Bildung und Teilhabe

Bildungs- und Teilhabeleistungen gibt es auch für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II beziehen.

Ab dem Schuljahr 2019/2020 werden die Leistungen für den Schulbedarf gem. § 28 Absatz 3 SGB II für Leistungsempfänger nach dem SGB II vom Jobcenter Landkreis Tübingen ausbezahlt.

Die Leistungen für den Schulbedarf betragen im Jahr 2021 im 2. Schulhalbjahr 51,50 € (Auszahlung im Februar) und für das 1. Schulhalbjahr des Schuljahres 2021/2022 103,00 € (Auszahlung im August).

Für Kinder im Alter von 7 – 14 Jahren wird die Auszahlung automatisch vorgenommen.
Für Kinder unter 7 Jahren und Kinder über 14 Jahren benötigen wir eine aktuelle Schulbescheinigung des entsprechenden Schuljahres; erst dann können wir auszahlen.

Anträge, Unterlagen und Mitteilungen DIGITAL einreichen!

Nutzen Sie jobcenter.digital

 

Für alle anderen Arten von Bildung und Teilhabe ist das Landratsamt Tübingen zuständig.

  • Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten
  • Lernförderung
  • Zuschuss zur Mittagsverpflegung
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben
  • Schülerbeförderung

Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Landratsamtes Tübingen:
Bildung und Teilhabe